Polyurea Heißsprühbeschichtungen

 

 

Das Beste für die Oberflächenbeschichtung

 

Polyurea ist für die Beschichtung, Versiegelung, Verfugung und Reparatur von allen Oberflächen Bestens geeignet. Schützt Betonoberflächen vor mechanischem Abrieb und chemischen Einflüssen, auf Stahl stellt Polyurea einen langfristigen Korrosionsschutz sowie sinnvollen Verschleißschutz dar. Polyurea ist  zudem aufgrund der schnellen Verarbeitungszeiten, der hohen Elastizitäten, sowie der hervorragenden Haftungseigenschaften herkömmlichen Beschichtungen weit überlegen. Die Anwendungsbereiche von Polyurea in Industrie und Handwerk sind unzählig und steigen rasant.

Wir beschichten jede Oberfläche mit unserer modernen 2-Komponenten Hochdruck-Spritzanlage.

z.B . Polyurea Betonbeschichtung, Polyurea Metallbeschichtung, Polyurea PUR-Schaumbeschichtung, Polyurea  Dachbeschichtung,  Polyurea Teichbeschichtung   

  

Polyurea wird im Heißspritzverfahren aufgetragen werden. Für die Verarbeitung von Polyurea nehmen wir eine beheizbare 2-Komponenten Hochdruck-Spritzanlage . Die Vermischung der beiden Material-Komponenten im Mischkopf der Sprühpistole muss mit einem Druck bis zu 150-200 bar (2.000psi) erfolgen. Das Material wird auf eine Verarbeitungstemperatur von ca. 75-85°C gebracht, um eine optimale Viskosität zu erreichen. Im Heißsprühverfahren wird das Polyureamaterial, auf die Oberfläche aufgetragen und härtet in Sekundenschnelle aus. Das Ergebnis ist eine vernetzte
Oberfläche mit aussergeöhnlicher Abriebhärte und Korrosionsbeständigkeit.
 


 

Anwendungsgebiete

 

  • Polyurea als Beschichtung für Betonbecken
  • Polyurea für Schwimmbäder
  • Polyurea für Wassertank Abdichtung
  • Polyurea für Industrieböden und Wände
  • Polyurea für Ladeflächen von LKW ´s, Kippern und Containern
  • Polyurea als Korrosionsschutz für Metallkonstruktionen
  • Polyurea für die Dachsanierung
  • Polyurea als Schutzbeschichtung für Kläranlagen,Kanäle,Trink- und
    Abwassertanks
  • Polyurea für die Wasserwirtschaft, Kläranlagen, Schwimmbecken, Reservoirs,
    Tanks, Faulräume, Abwasserkanäle
  • Polyurea für Arbeits- und Lagerflächen mit hoher Belastung
  • Polyurea für Kraftwerke, Bergbau, Flughäfen
  • Polyurea für Raffinerien, Pipelines, Tankstellen
  • Polyurea für die Lebensmittelindustrie, Kühlhäuser
  • Polyurea für Betonböden, Parkhäuser, Dächer, mit Gleitschutz
  • Polyurea für Schiffsbau (Beschichtung innen und außen, sowie unter Wasser
  • Polyurea für Verschalungen, Vergussmasse Formenbau
  • Polyurea als Aufprallschutz, Isolierungen und Schalldämpfung
  • Polyurea als Verschleißteilbeschichtung, Kantenschutz
  • Polyurea als Koiteichbeschichtung
  • Polyurea für Fischteiche auf  Geotextil
  •